Buchautor

Philipp P. Metzger

Philipp P. Metzger, geboren 1983, studierte Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt und promovierte anschließend im Fachbereich Politikwissenschaft an der Universität Wien. Während seiner Promotion war er Stipendiat der Rosa Luxemburg Stiftung und Dozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Seine Arbeitsschwerpunkte waren materialistische Staats- und Ökonomiekritik sowie insbesondere Finanzialisierung und kritische Wohnungsmarktforschung.Seine Dissertation mit dem Titel "Die Finanzialisierung der deutschen Ökonomie am Beispiel des Wohnungsmarktes" erschien 2020.
1 Buch

Philipp P. Metzger: Wohnkonzerne enteignen!. Wie Deutsche Wohnen & Co ein Grundbedürfnis zu Profit machen

Cover
Mandelbaum Verlag, Wien 2021
ISBN 9783854766957, Taschenbuch, 294 Seiten, 17.00 EUR
Wer die Veränderungen des Immobilienmarktes verstehen will, darf von der Finanzialisierung der letzten Jahrzehnte nicht schweigen. Philipp P. Metzger analysiert die Entwicklung des deutschen Immobilienmarktes…