Philip de Souza

Philip de Souza, geboren 1964 in Usk in Wales, ist Historiker und international anerkannter Experte für Seefahrtsgeschichte. Philip de Souza gehört der Nautical Archaeology Society an und ist Fellow der Royal Historical Society. Er lebt in Surrey und lehrt am University College Dublin.

Philip de Souza: Seefahrt und Zivilisation. Wie die Beherrschung der Meere die Menschheitsgeschichte prägte

Cover: Philip de Souza. Seefahrt und Zivilisation - Wie die Beherrschung der Meere die Menschheitsgeschichte prägte. Marebuchverlag, Hamburg, 2003.
Marebuchverlag, Hamburg 2003
In grauer Vorzeit bauten die Menschen Flöße, um zunächst Flüsse und Seen zu überqueren. Als sich die ersten Seefahrer schließlich auf die Ozeane wagten, um Nahrung aus dem Meer zu gewinnen, machte die…