Buchautor

Petronilla Ehrenpreis

Petronilla Ehrenpreis, geboren 1962, Studium der Geschichte, Anglistik und politischen Wissenschaften an den Universitäten Erlangen/Nürnberg und Wien sowie am University College of Wales, Aberysthwyth; Forschungsschwerpunkte: Geschichte des Ersten Weltkriegs, Kommunikationsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Petronilla Ehrenpreis: Kriegs- und Friedensziele im Diskurs. Regierung und deutschsprachige Öffentlichkeit Österreich-Ungarns während des Ersten Weltkriegs

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2005
ISBN 9783706540964, Kartoniert, 514 Seiten, 54.00 EUR
In der aktuellen internationalen Forschung über den Ersten Weltkrieg stehen insbesondere die Kriegsgesellschaften im Mittelpunkt. Dennoch fehlte bisher eine Untersuchung, die sich mit dem Diskurs um Krieg…