Peter von Matt

Peter von Matt, geboren 1937 in Luzern, ist Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Zürich. Er hat zahlreiche Studien und Aufsätze zur Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts verfasst.

Peter von Matt: Das Kalb vor der Gotthardpost. Zur Literatur und Politik der Schweiz

Cover: Peter von Matt. Das Kalb vor der Gotthardpost - Zur Literatur und Politik der Schweiz. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
Peter von Matt liebt die Schweiz, ein Land zwischen Idylle und Globalisierung, zwischen alpiner Tradition und Hightech-Tunnel. Reich an Bildern und Weisheit, mit Witz und kämpferischer Vehemenz wirft…

Peter von Matt: Wörterleuchten. Kleine Deutungen deutscher Gedichte

Cover: Peter von Matt. Wörterleuchten - Kleine Deutungen deutscher Gedichte. Carl Hanser Verlag, München, 2009.
Carl Hanser Verlag, München 2009
Peter von Matt lockt den Leser auf eine Fährte für eigene Gedanken: zu den Schönheiten der Natur, zu Politik und Gesellschaft, zu Vergänglichkeit und Tod, zur Liebe in ihren tausend Formen. Vom Mittelalter…

Peter von Matt: Das Wilde und die Ordnung. Zur deutschen Literatur

Cover: Peter von Matt. Das Wilde und die Ordnung - Zur deutschen Literatur. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
In präzisen und unterhaltsamen Beiträgen über die Deutsche Literatur von Lichtenberg bis Freud, von E.T.A. Hoffmann bis Ingeborg Bachmann und Elfriede Jelinek, von Goethe bis Kafka und Heiner Müller macht…

Peter von Matt: Der Entflammte. Über Elias Canetti

Cover: Peter von Matt. Der Entflammte - Über Elias Canetti. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2007.
Nagel und Kimche Verlag, München 2007
Im Verlauf seiner Arbeit hat sich Peter von Matt immer wieder mit dem Werk von Elias Canetti auseinandergesetzt. Zu seinem 70. Geburtstag erscheinen seine Deutungen, Würdigungen, Gedenkreden und persönlichen…

Peter von Matt: Die Intrige. Theorie und Praxis der Hinterlist

Cover: Peter von Matt. Die Intrige - Theorie und Praxis der Hinterlist. Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München 2006
Intrigen gehören zu unserer Zivilisation, und das schon seit Adam und Eva. Peter von Matt hat sich dieses Phänomens angenommen und führt uns die zahlreichen Facetten der Intrige anhand von wunderbaren…

Peter von Matt: Öffentliche Verehrung der Luftgeister. Reden zur Literatur

Cover: Peter von Matt. Öffentliche Verehrung der Luftgeister - Reden zur Literatur. Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
Ein Literat spricht über die Literatur: Peter von Matt ist auch ein gewinnender Redner: Dieser Band versammelt Stücke über Johann Peter Hebel, E.T.A. Hoffmann, Elias Canetti und viele andere Dichter.

Peter von Matt/Dirk Vaihinger: Die schönsten Gedichte der Schweiz.

Cover: Peter von Matt / Dirk Vaihinger (Hg.). Die schönsten Gedichte der Schweiz. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2002.
Nagel und Kimche Verlag, München/ Wien 2002
Als reiches Bukett sind hier die Schweizer Gedichte des Jahrhunderts versammelt: die zeitliche Folge reicht von Gottfried Keller bis Raphael Urweider, die alphabetische von Hans Arp bis Albin Zollinger…

Peter von Matt: Literaturwissenschaft und Psychoanalyse.

Cover: Peter von Matt. Literaturwissenschaft und Psychoanalyse. Reclam Verlag, Ditzingen, 2001.
Reclam Verlag, Ditzingen 2001
Durchgesehene, um ein Nachwort erweiterte und bibliografisch aktualisierte Neuausgabe.

Peter von Matt: Die tintenblauen Eidgenossen. Über die literarische und politische Schweiz

Cover: Peter von Matt. Die tintenblauen Eidgenossen - Über die literarische und politische Schweiz. Carl Hanser Verlag, München, 2001.
Carl Hanser Verlag, München 2001
Eine kleine Literaturgeschichte der Schweiz: Mit dem Handwerkszeug des Literaturwissenschaftlers, dem politischen Bewußtsein des Citoyen und in eleganter Sprache schlägt Peter von Matt den Bogen von Wilhelm…