Peter Schermuly

Peter Schermuly (geboren 1927 in Frankfurt/Main) absolvierte ab 1947 ein freies Malstudium im Atelier von Otto Ritschl. Seine Malerei wurde von Anfang an von einer ausgedehnten kunsttheoretischen Tätigkeit begleitet. Schermuly lebte und arbeitete seit 1978 in München. Er starb in Italien auf einer Reise zu den Bildern seines Lieblingsmalers Lorenzo Lotto.

Peter Schermuly: Schermuly. Catalogue Raisonné

Cover: Peter Schermuly. Schermuly - Catalogue Raisonné. Hirmer Verlag, München, 2015.
Hirmer Verlag, München 2015
Herausgegeben von Martin Mosebach und Brigitte Schermuly. Peter Schermulys wandelbares und originelles Œuvre führte ihn aus der von visuellen Regeln geprägten Abstraktion in die Faszination der gegenständlich…