Peter Münch

Peter Münch, geboren 1960, wuchs in Düsseldorf auf und promovierte nach seinem Studium in Geschichte. Seit 1990 arbeitet er bei der Süddeutschen Zeitung, für die er zehn Jahre lang als Reporter in Kriegs- und Krisengebieten u.a. auf dem Balkan, in Afghanistan und im Irak unterwegs war. Heute leitet er das Ressort Seite Drei der SZ.

Peter Münch: Der Duft des Lindenbaums. Ein Tagesbuch aus Sarajewo. (Ab 12 Jahre)

Cover: Peter Münch. Der Duft des Lindenbaums - Ein Tagesbuch aus Sarajewo. (Ab 12 Jahre). Ravensburger Buchverlag, Ravensburg, 2008.
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2008
Sarajewo, 2005. Der junge Student Elvis stößt auf das Tagebuch der 12-jähigen Nina, die an einem der letzten Tage des Bosnienkrieges von einer Granate tödlich getroffen wurde. Ihr Tagebuch erzählt vom…