Peter Gülke

Peter Gülke, geboren 1934, ist Professor an der Universität Basel, Dirigent und Musikschriftsteller. Nach Tätigkeit an den Opernhäusern in Stendal, Potsdam, Stralsund, Dresden und Weimar zuletzt 1985-1996 Generalmusikdirektor in Wuppertal. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Musik der deutschen Klassik und Romantik. 1995 Verleihung des Sigmund-Freud-Preises der Darmstädter Akademie.

Peter Gülke: Musik und Abschied.

Cover: Peter Gülke. Musik und Abschied. Bärenreiter Verlag, Kassel, 2015.
Bärenreiter Verlag, Kassel 2015
Musik ist eine Kunst, die in besonderer Weise von Vergänglichkeit und Tod spricht, Trost gibt, aber auch dem Aufbegehren ihre Stimme leiht. Wie tut sie das? Peter Gülke gibt in diesem Buch vielfältige…

Peter Gülke: Robert Schumann. Glück und Elend der Romantik

Cover: Peter Gülke. Robert Schumann - Glück und Elend der Romantik. Zsolnay Verlag, Wien, 2010.
Zsolnay Verlag, Wien 2010
Robert Schumann, dessen Geburtstag sich 2010 zum 200. Mal jährt, ist eine der großen Gestalten der Romantik: Genie von höchster Produktivität, hingebungsvoller Ehemann, Vater von acht Kindern, manisch…

Peter Gülke: Auftakte - Nachspiele. Studien zur musikalischen Interpretation

Cover: Peter Gülke. Auftakte - Nachspiele - Studien zur musikalischen Interpretation. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2006.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2006
Musik zwischen Inspiration und Reflexion. Gülkes Schriften geben Auskunft u.a. zu historischer Aufführungspraxis, zur Entwicklung des Orchesters, zur Musikedition, zur musikalischen Interpretation einzelner…

Peter Gülke: Guillaume Du Fay. Musik des 15. Jahrhunderts

Cover: Peter Gülke. Guillaume Du Fay - Musik des 15. Jahrhunderts. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2004.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2004
Gemeinschaftsausgabe mit dem Bärenreiter-Verlag. Bildende Kunst des Mittelalters und der Renaissance ist uns wohlvertraut, Literatur schon weniger, Musik kaum. Obwohl im 15. Jahrhundert wichtige Weichen…

Peter Gülke: Die Sprache der Musik. Essays zur Musik von Bach bis Holliger

Cover: Peter Gülke. Die Sprache der Musik - Essays zur Musik von Bach bis Holliger. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2001.
J. B. Metzler Verlag, München/Kassel 2001
Gemeinschaftsausgabe mit dem Bärenreiter-Verlag, Kassel. Mit 106 Notenbeispielen. Peter Gülke gehört heute zu den profiliertesten Musikschriftstellern. Der intellektuelle Grenzgänger zwischen der musikalischen…

Peter Gülke: '... immer das Ganze vor Augen'. Studien zu Beethoven

J. B. Metzler Verlag, Kassel 2000
Gemeinschaftsausgabe mit dem Bärenreiter-Verlag. Immer habe er 'das Ganze vor Augen', schrieb Beethoven im Frühjahr 1814 an Georg Friedrich Treitschke, den Mitarbeiter an der dritten Fassung des "Fidelio".…

Peter Gülke: Der Triumph der neuen Tonkunst. Mozarts späte Sinfonien und ihr Umfeld

Cover: Peter Gülke. Der Triumph der neuen Tonkunst - Mozarts späte Sinfonien und ihr Umfeld. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 1998.
J. B. Metzler Verlag, Kassel 1998
Gemeinschaftsausgabe mit dem Bärenreiter-Verlag. Mozarts drei letzten Sinfonien Es-dur KV 543, g-moll KV 550 und C-dur KV 551, die sogenannten Jupiter-Sinfonie, gehören zu den bekanntesten, meistgespielten…