Perri Knize

Perri Knize wuchs als Tochter eines Berufsmusikers in einem von klassischer Musik erfüllten Haus auf. Nachdem jedoch aus finanziellen Gründen Klavierunterricht nicht in Frage kam und ihr das Cellospiel nicht zusagte, verlor sie zunächst das aktive Musizieren aus dem Blick und wandte sich einer journalistischen Tätigkeit zu. Für ihre Artikel und Essays zu Umweltthemen, die unter anderem in "Atlantic Monthly" und "Sports Illustrated" erschienen, wurde Perri Knize mehrfach ausgezeichnet.

Perri Knize: Der verlorene Klang. Die Geschichte einer Leidenschaft

Cover: Perri Knize. Der verlorene Klang - Die Geschichte einer Leidenschaft. dtv, München, 2013.
dtv, München 2013
Aus dem Englischen von Brigitte Hilzensauer. Perri Knize große Leidenschaft hat drei Beine und hört auf den Namen Marlene es ist ein wertvoller Flügel. Nach jahrzehntelanger Pause hatte die Journalistin…