Osamu Dazai

Dazai Osamu wurde 1909 in Kanagi, Japan, unter dem Namen Tsushima Shūji als zehntes Kind eines wohlhabenden Landbesitzers und Politikers geboren. Er studierte einige Zeit französische Literatur und begann dann zu schreiben. 1933 veröffentlichte er seine erste Kurzgeschichte unter dem Pseudonym Dazai Osamu. Dazai unternahm mehrere Selbstmordversuche, die alle misslangen. Er heiratete zwei Mal und bekam Kinder. 1948 ertränkte er sich zusammen mit einer Geliebten.

Osamu Dazai: Einspruch der Dekadenz. 12 Kurzgeschichten

Cover: Osamu Dazai. Einspruch der Dekadenz - 12 Kurzgeschichten. Angkor Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
Angkor Verlag, Frankfurt am Main 2012
Aus dem Japanischen von Alexander Wolmeringer. Dieser Band enthält Kurzgeschichten Dazai Osamus, vor allem aus der Sammlung "Bannen" (Die dunklen Jahre), die zwischen 1930 und 1936 entstand. Darin treten…

Osamu Dazai: Die Teufel des Tsurugi-Bergs. Erzählungen

Cover: Osamu Dazai. Die Teufel des Tsurugi-Bergs - Erzählungen. bebra Verlag, Berlin, 2012.
bebra Verlag, Berlin 2012
Aus dem Japanischen von Verena Werner. Herausgegeben von Eduard Klopfenstein. März 1945, kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs: Tokio ist seit mehreren Monaten Ziel schwerster Luftangriffe. Der bedeutende…