Ori Shwarzman

Ori Shwarzman, 1961 in Tel Aviv geboren, ging nach dem Medizin-Studium 1991 für ein Jahr an ein Missionshospital in Ghana. 1999 kehrte er mit seiner deutschen Frau und seiner 2jährigen Tochter nach Westafrika zurück, wo er eine mobile Klinik aufbaute und nachts seinen Roman "Mondscheinmädchen" schrieb. Heute lebt Ori Shwarzman als Facharzt für Psychiatrie mit seiner Familie in Tel Aviv.

Ori Shwarzman: Mondscheinmädchen. Meine Zeit in Afrika

Cover: Ori Shwarzman. Mondscheinmädchen - Meine Zeit in Afrika. Malik Verlag, München, 2005.
Malik Verlag, München 2005
Aus dem Hebräischen von Helene Seidler. "Dunkelheit senkt sich herab. Gleich wird der Mond hinter den Affenbrotbäumen aufsteigen, gleich werden die Glühwürmchen im Bätterdickicht aufschimmern. Ich entzünde…