Nils Güttler

Nils Güttler, geboren 1980, studierte Neuere und Neueste Geschichte und Neuere Deutsche Literatur in Berlin und Uppsala. Er ist Assistent an der Professur für Wissenschaftsforschung an der ETH Zürich.

Nils Güttler: Das Kosmoskop. Karten und ihre Benutzer in der Pflanzengeografie des 19. Jahrhunderts

Cover: Nils Güttler. Das Kosmoskop - Karten und ihre Benutzer in der Pflanzengeografie des 19. Jahrhunderts. Wallstein Verlag, Göttingen, 2014.
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
Angesiedelt an der Schnittstelle von Wissenschafts-, Umwelt- und Mediengeschichte zieht "Das Kosmoskop" eine weite Linie von den ersten pflanzengeografischen Karten, die im späten 18. Jahrhundert im Umkreis…