Nikolaus Müller-Schöll

Nikolaus Müller-Schöll, Literatur- und Theaterwissenschaftler, ist wissenschaftlicher Koordinator des Graduiertenkollegs "Zeiterfahrung und ästhetische Wahrnehmung". Er lebt und arbeitet in Frankfurt als Dramaturg, Übersetzer, Wissenschaftsjournalist und Kritiker.

Nikolaus Müller-Schöll: Das Theater des konstruktiven Defaitismus. Lektüren zur Theorie eines Theaters der A-Identität bei Walter Benjamin, Bertolt Brecht und Heiner Müller

Cover: Nikolaus Müller-Schöll. Das Theater des konstruktiven Defaitismus - Lektüren zur Theorie eines Theaters der A-Identität bei Walter Benjamin, Bertolt Brecht und Heiner Müller. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2002.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2002
»Das Theater des ?konstruktiven Defaitismus?, der Titel dieser Arbeit beschreibt ihr Projekt, die Konstruktion der Theorie eines Theaters, das sich von Beginn an gegen jede Fixierung und mithin gegen…