Niels von Redecker

Niels v. Redecker, geboren 1970, studierte Rechtswissenschaften und osteuropäische Geschichte in Freiburg, Hamburg und Bradford. Nach dem Studium war er Rechtsberater im estnischen Justizministerium und Anwaltspraktikant in Polen. Seit 2000 ist er Referent am Institut für Ostrecht München.

Niels von Redecker: Die polnischen Vertreibungsdekrete und die offenen Vermögensfragen zwischen Deutschland und Polen.

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2003
Bislang hat niemand die Fragen aufgearbeitet, welche der polnischen Vertreibungsdekrete noch gelten und welche Rechtswirkung sie heute entfalten. Diese Lücke im Forschungsstand wird geschlossen. Der Band…