Nick Stone

Nick Stone wurde 1966 im englischen Cambridge geboren. Sein Vater ist der renommierte Historiker Norman Stone, seine Mutter entstammt einer der ältesten Familien Haitis, den Aubreys. Nick Stone verbrachte seine frühe Kindheit in Haiti, bevor er 1971 nach England zurückkehrte. Ein späterer einjähriger Aufenthalt in Haiti inspirierte ihn schließlich zu seinem Debütroman "Voodoo", der mit dem Steel Dagger, dem Debut Thriller Award und den Macavity Award für das beste Romandebüt ausgezeichnet wurde.

Nick Stone: Todesritual. Thriller

Cover: Nick Stone. Todesritual - Thriller. Goldmann Verlag, München, 2012.
Goldmann Verlag, München 2012
Aus dem Englischen von Heike Steffen. Der ehemalige Detective Max Mingus arbeitet inzwischen als Privatermittler. Er ist verbittert und desillusioniert, denn alle Fälle, die an ihn herangetragen werden,…