Neil Bissoondath

Neil Bissoondath, 1955 in Trinidad geboren, lebt seit 1973 in Kanada. Wie sein Onkel, der Literaturnobelpreisträger V.S. Naipaul, ist er indischer Abstammung. Seit 1985 veröffentlichte er zwei Erzählbände und vier Romane, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Neben seiner Tätigkeit als Schriftsteller unterrichtet er an der Universität von Laval in Quebec.

Neil Bissoondath: Willkommen, Mr. Mackenzie. Roman

Cover: Neil Bissoondath. Willkommen, Mr. Mackenzie - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2004.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2004
Aus dem Englischen von Silvia Morawetz. Alistair Mackenzie, emeritierter Professor für englische Literatur, lebt seit dem Tod seiner Frau allein. Zu seiner Tochter Agnes hat der eigensinnige Witwer ein…