Nagai Kafu

Nagai Kafu, geboren 1879 in hochrangiger Stellung. Gebildet in klassischem Chinesisch. Inspiration durch die westliche Literatur, vor allem der französischen. Auslandsaufenthalte 1903 bis 1908. Von 1910 bis 1916 war er Professor für Literatur in Tokio, danach freier Schriftsteller. Nagai Kafu starb 1959.

Nagai Kafu: Nagai Kafu: Tagebuch. Das Jahr 1937

Cover: Nagai Kafu. Nagai Kafu: Tagebuch - Das Jahr 1937. Iudicium Verlag, München, 2003.
Iudicium Verlag, München 2003
Aus dem Japanischen von Barbara Yoshida-Krafft. Kafu gehört in die Reihe der großen Tagebuchschreiber des 20. Jahrhunderts. In Japan steht er in der alten, tausendjährigen Tradition des literarischen…