Morio Kita

Morio Kita (eigentlich Sōkichi Saitō, 1927-2011), war einer der bedeutendsten Schriftsteller Japans. Der Sohn des Dichters Saitō Mokichi studierte Medizin und reiste 1958 als Schiffsarzt für mehrere Monate nach Europa. 1960 erhielt Morio Kita den Akutagawa-Preis, die höchste Auszeichnung für japanischsprachige Autoren.

Morio Kita: In Nacht und Nebel. Roman

Cover: Morio Kita. In Nacht und Nebel - Roman. Cass Verlag, Löhne, 2013.
Cass Verlag, Löhne 2013
Aus dem Japanischen von Otto Putz. Eine Nervenheilanstalt im Deutschland der Nazi-Zeit. Zu den Patienten gehört der unter Wahnvorstellungen leidende japanische Pathologe Takashima. Die Sorge um seine…