Buchautor

Misha Friedman

Misha Friedman, 1977 in Moldavien geboren, studierte an der London School of Economics Wirtschaftswissenschaften und Politik. Er hat im Finanzwesen gearbeitet und später als medizinische Hilfe im humanitären Bereich. In dieser Zeit hat er sich das Fotografieren beigebracht. Für seine Fotos wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Heute lebt er in New York.
1 Buch

Misha Friedman / Masha Gessen: Vergessen. Stalins Gulag in Putins Russland

Cover
dtv, München 2019
ISBN 9783423281720, Gebunden, 160 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Sven Koch. Der sowjetische Gulag war eine der größten Tötungsmaschinen in einem Jahrhundert der Tötungsmaschinen. Niemand war sicher. Masha Gessen und Misha Friedman sind quer durch…