Michail Kononow

Michail Kononow, 1948 in Leningrad geboren, Absolvent der literarischen Fakultät des Leningrader Pädagogischen Instituts, arbeitete als Lehrer und Dozent und als Redakteur bei der literarischen Zeitschrift Swesda, als bildender Künstler, Gartengestalter und Übersetzer aus dem Englischen. Kononow veröffentlichte mehrere Kinderbücher und Reiseberichte. "Die nackte Pionierin" ist sein erster Roman. Er lebt heute in Deutschland, in Landshut an der Isar.

Michail Kononow: Die nackte Pionierin. Roman

Cover: Michail Kononow. Die nackte Pionierin - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2003.
Antje Kunstmann Verlag, München 2003
Aus dem Russischen von Andreas Tretner. In einem inneren Monolog, gespeist aus volkstümlicher Sprachlust, Wortspielen und Mutterwitz und durchsetzt mit dem Propagandajargon der dreißiger Jahre, erzählt…