Michael Kenna

Michael Kenna, geboren 1953 in Widnes, Cheshire (England), studierte Fotografie an der Banbury School of Art und dem London College of Printing. 1977 ging er nach San Francisco, wo er acht Jahre lang für Ruth Bernhard arbeitete, die für ihn zu einem maßgeblichen Einfluss wurde. Zu seinen wichtigsten Werken gehören so verschiedene Arbeiten wie Fotoserien über deutsche Konzentrationslager als auch Studien japanischer Landschaften.

Michael Kenna/Yvonne Meyer-Lohr: Forms of Japan.

Cover: Michael Kenna / Yvonne Meyer-Lohr. Forms of Japan. Prestel Verlag, München, 2015.
Prestel Verlag, München 2015
Zweisprachig Englisch / Deutsch. Michael Kenna gilt als einer der renommiertesten Landschaftsfotografen der Gegenwart. Seine meditativen, stark reduzierten Schwarz-Weiß- Aufnahmen besitzen eine unverwechselbare…