Buchautor

Michael Jürgs

Michael Jürgs, geboren 1945, war Chefredakteur von "Stern" und "Tempo". Der erfolgreiche Journalist hat sich als Autor zahlreicher Biografien einen Namen gemacht. Zu seinen Büchern gehören "Der Fall Romy Schneider", "Der Fall Axel Springer", "Die Treuhänder" und seine Richard-Tauber-Biografie "Gern hab ich die Frau'n geküsst". Seine Axel-Springer-Biografie wurde verfilmt.

Michael Jürgs: Wer wir waren, wer wir sind. Wie Deutsche ihre Geschichte erleben

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2015
ISBN 9783570102510, Gebunden, 368 Seiten, 19.99 EUR
Michael Jürgs hat sich auf eine Deutschlandreise begeben und an berühmten Orten nach den Spuren deutscher Geschichte gesucht. Mitunter begleiten ihn Prominente aus Politik und Kultur, Sport und Wirtschaft…

Michael Jürgs: Sklavenmarkt Europa. Das Milliardengeschäft mit der Ware Mensch

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2014
ISBN 9783570101872, Gebunden, 352 Seiten, 19.99 EUR
Menschenhandel ist die moderne Form der Sklaverei und eine so grausame Geschichte wie einst die des Sklavenhandels. Frauen, Männer, Kinder werden von kriminellen Vereinigungen versklavt in Prostitution…

Michael Jürgs: BKA. Die Jäger des Bösen

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570100080, Gebunden, 351 Seiten, 19.99 EUR
Die Jäger des Bösen - die Mitarbeiter des Bundeskriminalamts und ihre Kollegen bei EUROPOL und Scotland Yard - kommen aus allen Berufen. Um das moderne Verbrechen zu besiegen, braucht es nicht nur Ermittler,…

Michael Jürgs: Seichtgebiete. Warum wir hemmungslos verblöden

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2009
ISBN 9783570100097, Gebunden, 256 Seiten, 14.95 EUR
Alle wissen es, keiner schreit auf: Ob falsche Betroffenheit in Talkshows, prollige Vorbilder wie Mario Barth oder Dieter Bohlen, von Supernannys statt von ihren Eltern erzogene Kinder oder die selbst…

Michael Jürgs: Wie geht's Deutschland?. Populisten. Profiteure. Patrioten. Eine Bilanz der Einheit

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2008
ISBN 9783570009987, Gebunden, 367 Seiten, 19.95 EUR
Nur 13 Prozent der Ostdeutschen sind zufrieden damit, wie sich ihr Leben nach dem Mauerfall verändert hat. 75 Prozent der Westdeutschen wollen nicht mehr für den teuren Aufbau Ost zahlen - so die neuesten…

Michael Jürgs: Eine berührbare Frau. Das atemlose Leben der Künstlerin Eva Hesse

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2007
ISBN 9783570009291, Gebunden, 382 Seiten, 19.95 EUR
Mit 60 Fotos und 16 Bildtafeln. Eva Hesse wurde mit ihren sinnlichen Gemälden und Skulpturen berühmt und nach ihrem frühen Krebstod zum Mythos verklärt. Sie war kaum drei Jahre alt, als sie von Hamburg…

Michael Jürgs: Der Tag danach. Vom Verlust der Macht und dem Ende einer Liebe, vom schnellen Tod und von einem neuen Leben

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2005
ISBN 9783570008294, Gebunden, 368 Seiten, 19.90 EUR
Sie sind dem Tod entkommen, sie stürzten durch historische Umwälzung oder politische Intrige, sie verloren Macht oder einen geliebten Menschen, sie fanden über Nacht ihr Glück, und danach begann ein…

Angela Elis / Michael Jürgs: Typisch Ossi, typisch Wessi. Eine längst fällige Abrechnung unter Brüdern und Schwestern

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2005
ISBN 9783570008621, Kartoniert, 304 Seiten, 14.90 EUR
Die einen wollen die Mauer wieder haben, die anderen wählen die Nachfolger jener Partei, die einst die DDR verrotten ließ, oder laufen gleich zu den rechten Parteien über: 15 Jahre nach der glücklichen…

Michael Jürgs: Der kleine Frieden im Großen Krieg. Westfront 1914: Als Deutsche, Franzosen und Briten gemeinsam Weihnachten feierten

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2003
ISBN 9783570007457, Gebunden, 351 Seiten, 22.90 EUR
Weihnachten an der Westfront 1914: Inmitten eines erbarmungslosen Stellungskrieges schließen deutsche, französische und britische Soldaten spontan Waffenstillstand auf Ehrenwort. Im Niemandsland feiern…

Michael Jürgs: Bürger Grass. Biografie eines deutschen Dichters

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2002
ISBN 9783570005767, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Für diese Biografie hat sich der Journalist Michael Jürgs intensiv mit den Werken von Günter Grass auseinandergesetzt, jahrelang recherchiert und Gespräche mit dem Nobelpreisträger selbst, der in diesem…

Michael Jürgs: Gern hab' ich die Frau'n geküsst. Eine Richard-Tauber-Biographie

Cover
List Verlag, München 2000
ISBN 9783471794296, Gebunden, 432 Seiten, 25.51 EUR
Mit CD. "Dein ist mein ganzes Herz". "Grüß mir mein Wien". "Gern hab' ich die Frau'n geküsst". Jeder kennt die Melodien, die Richard Tauber zum Weltstar machten. Aber wer war er wirlich, der Mann mit…