Michael Hofmann

Michael Hofmann wurde 1957 in Freiburg geboren und lebt seit seinem fünften Lebensjahr in England. Nach einem Studium der Anglistik in Cambridge lebt er zusammen mit seiner Frau, der Schriftstellerin Lavinia Greenlaw, in London. Michael Hofmanns Gedichte wurden mit dem Cholmondeley Award und dem Geoffrey Faber Memorial Prize ausgezeichnet. Michael Hofmann hat u.a. Bertolt Brecht, Franz Kafka, Wolfgang Koeppen, Herta Müller, Joseph Roth, Patrick Süßkind und Kurt Tucholsky ins Englische übertragen.

Michael Hofmann: Feineinstellungen. Gedichte. Englisch-Deutsch

Cover: Michael Hofmann. Feineinstellungen - Gedichte. Englisch-Deutsch. DuMont Verlag, Köln, 2001.
DuMont Verlag, Köln 2001
Aus dem Englischen von Marcel Beyer. Die lyrischen Auseinandersetzungen mit seinem Vater, dem 1993 verstorbenen Schriftsteller Gert Hofmann, wechseln zwischen Anklage und Elegie. In diesen Zwischenräumen…