Michael Ebmeyer

Michael Ebmeyer wurde 1973 in Bonn geboren und wuchs in Bielefeld auf. Er studierte allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Anglistik und empirische Kulturwissenschaft in Tübingen. Von 1993 - 1995 war er Mitherausgeber der Satirezeitschrift "Die Klinik" und arbeitete später als Comedy-Redakteur beim Tübinger freien Lokalradio "Wüste Welle". 1996 veröffentlichte er Beiträge in den Zeitschriften "Titanic" und "Agonie". Er ist Texter und Musiker in der Gruppe "Die Dusche" und hat als Schauspieler gearbeitet.

Michael Ebmeyer: Der Neuling

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783036955322, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Matthias Bleuel steht neben sich. Seit seiner Scheidung lebt er wie betäubt vor sich hin. Als sein greiser und russlandsentimentaler Chef ihn bittet, nach Kemerowo in Südsibirien zu reisen, um dort in…

Michael Ebmeyer / Nils Kacirek / Paul Plamper: Henry Silber geht zu Ende

Cover
Guanako Audio, Berlin 2005
ISBN 9783980728959, CD, 17.00 EUR
Laufzeit 61 Minuten. Basierend auf der Erzählung von Michael Ebmeyer. Sprecher: Volker Spengler, Brigitte Mira, Max Raabe, charlotte Roche und Margarita Broich.

Michael Ebmeyer: Henry Silber geht zu Ende

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2001
ISBN 9783462029956, Taschenbuch, 200 Seiten, 9.15 EUR
Michael Ebmeyer erzählt vierzehn Geschichten von Töchtern und Söhnen, Müttern und Vätern, von Liebenden, Schlagersängern und Nacktjoggern: Ein Mann und eine Frau spielen Priesterschüler und Eurythmielehrerin,…