Maximilian Schell

Maximilian Schell, 1930 in Wien geboren, ist ein mit zahllosen Preisen ausgezeichneter Bühnen- und Filmschauspieler, Dramaturg, Autor, Regisseur und Filmproduzent. Er war der "Hamlet" in Gründgens' legendärer Inszenierung am Hamburger Schauspielhaus und war mehrmals für den Oscar nominiert. 1997 erschien seine Erzählung "Der Rebell".

Maximilian Schell: Ich fliege über dunkle Täler. Erinnerungen

Cover: Maximilian Schell. Ich fliege über dunkle Täler - Erinnerungen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2012.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012
Maximilian Schell erzählt in seinem Buch Privates wie Berufliches aus allen Phasen seines Lebens. Von seiner Kindheit in Wien und in einer abgelegenen Alm in Kärnten. Von der Flucht der Familie vor den…