Matti Rönkä

Matti Rönkä wurde 1959 in der finnischen Provinz Karelien geboren. Heute lebt er mit seiner Frau und drei Kindern in Helsinki, wo er als Nachrichtensprecher beim finnischen Fernsehen tätig ist. Der Grenzgänger ist der erste Roman um den sympathischen Viktor Kärppä und wurde sowohl mit dem Deutschen Krimi Preis 2008 als auch mit dem finnischen Krimipreis 2006 ausgezeichnet. Rönkä erhielt außerdem den Nordischen Krimipreis 2007.

Matti Rönkä: Bruderland. Kriminalroman

Cover: Matti Rönkä. Bruderland - Kriminalroman. Grafit Verlag, Dortmund, 2008.
Grafit Verlag, Dortmund 2008
Aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara. Viktor Kärppä führt sein kleines Detektivbüro nur noch nebenbei. Doch er hat sein Auskommen: Er arbeitet als Subunternehmer für verschiedene Helsinkier…