Mathias Nolte

Mathias Nolte, geboren 1952 in Reinbek bei Hamburg, arbeitete nach einer Buchhändlerlehre als Journalist (u.a. für Bunte, Forbes, Penthouse, Ambiente, Tango, Die Welt, SonntagsBlick) und lebt heute als freier Autor in Berlin und München. Sein erster Roman, "Großkotz", erschien 1984.

Mathias Nolte: Roula Rouge. Roman

Cover: Mathias Nolte. Roula Rouge - Roman. Deuticke Verlag, Wien, 2007.
Deuticke Verlag, Wien 2007
Jonathan Schotter hat seine Frau Susanne an einen argentinischen "Dichter und Polospieler" und seinen Job in einer Zürcher Werbeagentur, in der er früher ein großer Star war, an einen wesentlich jüngeren…