Buchautor

Matei Gall

Mattei Gall war Rumäne jüdischer Herkunft, der im Jahre 1942 als politischer Gefangener ins Lager Wapniarka deportiert wurde und zwei Jahre später der Erschießung durch ein kalmückisches Sonderkommando entging.

Matei Gall: Finsternis. Durch Gefängnisse, KZ Wapniarka, Massaker und Kommunismus. Ein Lebenslauf in Rumänien 1920-1990

Hartung Gorre Verlag, Konstanz 1999
ISBN 9783896494160, Broschiert, 340 Seiten, 24.54 EUR
Herausgegeben von Erhard Roy Wiehn.