Masha Gessen

Masha Gessen wurde 1967 in Russland geboren und emigrierte 1981 in die USA, wo sie als Journalistin und Zeitschriftenredakteurin arbeitete. 1994 kehrte sie nach Russland zurück. Dort arbeitet sie als Kolumnistin und Autorin für verschiedene Zeitschriften.

Masha Gessen: Der Beweis des Jahrhunderts. Die faszinierende Geschichte des Mathematikers Grigori Perelman

Cover: Masha Gessen. Der Beweis des Jahrhunderts - Die faszinierende Geschichte des Mathematikers Grigori Perelman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
Aus dem Englischen von Michael Müller. Im Jahr 2000 veröffentlichte das Clay Institute eine Liste mit sieben Rätseln der Mathematik und setzte ein Preisgeld von jeweils einer Million US-Dollar für deren…

Masha Gessen: Der Mann ohne Gesicht. Wladimir Putin. Eine Enthüllung

Cover: Masha Gessen. Der Mann ohne Gesicht - Wladimir Putin. Eine Enthüllung. Piper Verlag, München, 2012.
Piper Verlag, München 2012
Aus dem Englischen von Henning Dedekind und Norbert Juraschitz. In einer Wahl, die nicht mehr als eine Farce ist, wird Wladimir Putin am 1. März 2012 in das Präsidentenamt Russlands zurückkehren. In den…

Masha Gessen: Esther und Rusja. Wie meine Großmütter Hitlers Krieg und Stalins Frieden überlebten

Cover: Masha Gessen. Esther und Rusja - Wie meine Großmütter Hitlers Krieg und Stalins Frieden überlebten. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
Aus dem Englischen von Klaus Binder und Bernd Leineweber. Esther, eine chassidische Jüdin, und Rusja, eine Moskowiter Lehrerin, werden in den ersten Monaten des Zweiten Weltkriegs in Moskau Freundinnen.…