Martin Suter

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, lebt mit seiner Frau in Spanien und Guatemala. Er war Werbetexter und erfolgreicher Werber, ein Beruf, den er immer wieder durch andere Schreibtätigkeiten ergänzt oder unterbrochen hat. Unter anderem GEO-Reportagen, zahlreiche Drehbücher für Film und Fernsehen. Seit 1991 lebt er als freier Autor, seit 1992 schreibt er die wöchentliche Kolumne "Business Class" in der Weltwoche.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Martin Suter: Elefant

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783257069709, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Ein Wesen, das die Menschen verzaubert: ein kleiner rosaroter Elefant, der in der Dunkelheit leuchtet. Plötzlich ist er da, in der Höhle des Obdachlosen Schoch, der dort seinen Schlafplatz hat. Wie das…

Martin Suter: Montecristo

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783257069204, Gebunden, 320 Seiten, 23.90 EUR
Ein Personenschaden bei einer Fahrt im Intercity und zwei Hundertfrankenscheine mit identischer Seriennummer: Auf den ersten Blick hat beides nichts miteinander zu tun. Auf den zweiten Blick schon. Und…

Martin Suter: Allmen und die verschwundene Maria

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783257068870, Gebunden, 224 Seiten, 18.90 EUR
Eben noch haben sich Allmen und Carlos über die erfolgreiche "Wiederbeschaffung" des wertvollen Dahlienbildes gefreut, da müssen sie entdecken: Die Gangster haben ihrerseits den Fall keineswegs ad acta…

Martin Suter: Allmen und die Dahlien

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783257068603, Gebunden, 214 Seiten, 18.90 EUR
Ein Dahliengemälde von Henri Fantin-Latour, einige Millionen wert, wurde entwendet. Die steinreiche alte Dame, der es gehörte, Dalia Gutbauer, hat ein auffallend emotionales Verhältnis zu diesem Bild.…

Martin Suter: Die Zeit, die Zeit

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783257068306, Gebunden, 296 Seiten, 21.90 EUR
Anfangs begreift Peter Taler nur, dass im Haus gegenüber, in dem der achtzigjährige Knupp wohnt, sonderbare Dinge vor sich gehen. Er beginnt zu beobachten und mit der Kamera festzuhalten - und merkt erst…

Martin Suter: Allmen und der rosa Diamant

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783257067996, Gebunden, 219 Seiten, 18.90 EUR
Es wird ernst: der erste große Fall für "Allmen International Inquiries". Es gilt, einen seltenen Diamanten aufzuspüren, viele Millionen wert. Ein Fall, in dem nichts ist, wie es scheint. Noch dazu ein…

Martin Suter: Der Koch

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783257067392, Gebunden, 272 Seiten, 21.90 EUR
Weltweite Finanzkrise, Bürgerkrieg in Sri Lanka und eine Firma, die in aller Verschwiegenheit boomt: Love Food fürs diskrete Tete-a-Tete. Politische Gegenwart, Liebesgeschichte, Exotik und Sinnlichkei…

Martin Suter: Allmen und die Libellen

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783257067774, Gebunden, 197 Seiten, 18.90 EUR
Allmen, eleganter Lebemann und Feingeist, ist über die Jahre finanziell in die Bredouille geraten. Fünf zauberhafte Jugendstil-Schalen bringen ihn und sein Faktotum Carlos auf eine Geschäftsidee: eine…

Martin Suter: Der letzte Weynfeldt

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783257066302, Gebunden, 315 Seiten, 19.90 EUR
Adrian Weynfeldt, Mitte fünfzig, Junggeselle, großbürgerlicher Herkunft, Kunstexperte bei einem internationalen Auktionshaus, lebt in einer riesigen Wohnung im Stadtzentrum. Mit der Liebe hat er abgeschlossen.…

Martin Suter: Der Teufel von Mailand

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783257065343, Gebunden, 298 Seiten, 19.90 EUR
Sonias Sinne spielen verrückt: Sie sieht auf einmal Geräusche, schmeckt Formen oder fühlt Farben. Ein Aufenthalt in den Bergen soll ihr Gemüt beruhigen, doch das Gegenteil tritt ein: Im Spannungsfeld…
Zurück | 1 | 2 | Vor