Martin Schulz

Martin Schulz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kunstwissenschaft und Medientheorie in Karlsruhe. Er studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Klassische Archäologie in Heidelberg, München, New York und Karlsruhe.

Martin Schulz: Ordnungen der Bilder. Eine Einführung in die Bildwissenschaft

Cover: Martin Schulz. Ordnungen der Bilder - Eine Einführung in die Bildwissenschaft. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2005.
Wilhelm Fink Verlag, München 2005
Kaum ein anderes Phänomen ist in den unterschiedlichsten Disziplinen so sehr in den Mittelpunkt begrifflicher Auseinandersetzung geraten wie die vielfältige Kultur der Bilder. Gibt es eine Wissenschaft…