Martin Posth

Martin Posth war Vorstandsmitglied bei Audi und VW. In den Achtzigerjahren baute er "Shanghai Volkswagen" auf, in den Neunzigern leitete er in Hongkong das Asiengeschäft des Wolfsburger Konzerns. Seit seinem Ausscheiden aus dem VW-Konzern berät Martin Posth europäische Firmen bei ihren Asien-Engagements.

Martin Posth: 1000 Tage in Shanghai

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446406216, Gebunden, 245 Seiten, 19.90 EUR
Als Martin Posth in den achtziger Jahren den Auftrag bekommt, die erste chinesisch-deutsche Automobilfabrik "Shanghai Volkswagen" zu gründen, ahnt er nicht, was ihn erwartet: undurchsichtige politische…