Martin Krauß

Martin Krauß, geboren 1964 in Koblenz, studierte Politik in Berlin. Seither arbeitet er als Journalist. Er war Mitherausgeber der Sportkritik und leitete das Sportressort der Jungle World. Seit 1997 schreibt er Artikel und Bücher über Fußball, Schwimmsport, Boxen und Doping. Daneben engagiert er sich gegen Antisemitismus und Rechtsextremismus. Krauß ist Lehrbeauftragter an der Medienakademie und publiziert regelmäßig in der FAZ, der taz und der Jüdischen Allgemeinen. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Martin Krauß: Der Träger war immer schon vorher da. Die Geschichte des Wanderns und Bergsteigens in den Alpen

Cover: Martin Krauß. Der Träger war immer schon vorher da - Die Geschichte des Wanderns und Bergsteigens in den Alpen. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2013.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2013
Als Geburtsstunde des Alpinismus gilt die Erstbesteigung des Mont Blanc 1786. Seither besteht die Geschichte des Bergsteigens aus einer Chronik der Erstbesteiger und ihres Ringens mit den höchsten Gipfeln.…