Martin Brauen

Martin Brauen, verheiratet mit einer Tibeterin, war stv. Direktor am Völkerkundemuseum der Universität Zürich, danach wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter der Abteilung Tibet/Himalaya und Ferner Osten am gleichen Museum. Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Hilfswerk «Brot für alle» in Bern, Mitwirkung an Filmprojekten, journalistische und fotografische Tätigkeit.

Martin Brauen: Traumwelt Tibet. Westliche Trugbilder

Cover: Martin Brauen. Traumwelt Tibet - Westliche Trugbilder. Paul Haupt Verlag, Bern, 2000.
Paul Haupt Verlag, Bern - Stuttgart - Wien 2000
Im Westen bildeten sich um Tibet und seine Bewohner über Jahrhunderte hin phantastische Legenden, die bis in die heutige Zeit nachwirken und durch neue Mythen weiter ausgeschmückt werden. Martin Brauen…