Martha Bernays

Martha Bernays (1861-1951) lebte während ihrer Brautzeit in Hamburg. Sie entstammt einer jüdischen Gelehrtenfamilie und war zu Beginn der Korrespondenz 20 Jahre alt. Mehr als ein halbes Jahrhundert lang war sie Freuds Ehefrau und Mutter der sechs Kinder.

Martha Bernays/Sigmund Freud: Unser Roman in Fortsetzungen. Die Brautbriefe. Band 2: Juli 1883 - Dezember 1883

Cover: Martha Bernays / Sigmund Freud. Unser Roman in Fortsetzungen - Die Brautbriefe. Band 2: Juli 1883 - Dezember 1883. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
Herausgegeben von Gerhard Fichtner, Ilse Grubrich-Simitis und Albrecht Hirschmüller. In Band 2 nimmt die stürmische Liebesgeschichte weiter ihren Lauf. Erneut kommt es zu Mißtrauenskrisen des noch tief…

Martha Bernays/Sigmund Freud: Sei mein, wie ich mir's denke. Die Brautbriefe, Band 1: Juni 1882 - Juli 1883

Cover: Martha Bernays / Sigmund Freud. Sei mein, wie ich mir's denke - Die Brautbriefe, Band 1: Juni 1882 - Juli 1883. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
Herausgegeben von Gerhard Fichtner, Ilse Grubrich-Simitis und Albrecht Hirschmüller. Die Brautbriefe , Sigmund Freuds intimste Korrespondenz, waren jahrzehntelang ein Geheimtip, eine Art Mythos. In sorgfältiger…