Mark Dunn

Mark Dunn, geboren und aufgewachsen in Memphis, ist der Verfasser von nahezu dreißig Theaterstücken, für die er mehrere nationale Preise erhalten hat. Seit fünfzehn Jahren lebt er mit seiner Frau in New York, wo er bis zu seinem Erfolg mit Nollops Vermächtnis in der Abteilung für Seltene Bücher und Manuskripte der New York Public Library gearbeitet hat.

Mark Dunn: Nollops Vermächtnis. Roman

Cover: Mark Dunn. Nollops Vermächtnis - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2004.
Marebuchverlag, Hamburg 2004
Aus dem Englischen von Henning Ahrens. Nollop ist eine kleine Insel, die den Namen ihres berühmtesten Sohnes trägt: Nevin Nollop, Schöpfer eines berühmten Pangramms, das den Inselbewohnern heilig ist.…