Marion Hiller

Marion Hiller ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anglistik und Germanistik der Hochschule Vechta.

Marion Hiller: Harmonisch entgegengesetzt. Zur Darstellung und Darstellbarkeit in Hölderlins Poetik um 1800

Cover: Marion Hiller. Harmonisch entgegengesetzt - Zur Darstellung und Darstellbarkeit in Hölderlins Poetik um 1800. Max Niemeyer Verlag, Tübingen, 2008.
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2008
"Harmonisch entgegengesetzt" ist ein Grundwort der Hölderlinschen Poetologie und als das Verhältnis von Einheit und Differenz zugleich die Grundstruktur von "Darstellung" in der abendländischen Philosophie…