Margrit Schmid

Margrit R. Schmid lebt in Zürich als Dokumentarfilmerin und Ausstellungsmacherin kultureller, religiöser und wissenschaftlicher Themen. Sie hat Visuelle Kommunikation an der Hochschule für bildende Künste in Berlin und Ethnologie und Volkskunde an der Universität Zürich studiert.

Alice Schmid/Margrit Schmid: I killed people. Wenn Kinder in den Krieg ziehen

Cover: Alice Schmid / Margrit Schmid. I killed people - Wenn Kinder in den Krieg ziehen. Lamuv Verlag, Göttingen, 2001.
Lamuv Verlag, Göttingen 2001
Mit einem Vorwort von Joseph Deiss und zahlreichen Fotos. Weltweit, so schätzen die Vereinten Nationen, sind 300.000 Kindersoldaten - Jungen und Mädchen - im Einsatz, manche gerade erst sieben Jahre…