Marc Boettcher

Marc Boettcher, in Berlin geboren. Absolvierte eine Schauspielausbildung und studierte Theaterwissenschaft sowie Germanistik. Seit 1988 arbeitet er als Dramaturg, Schauspieler und Regisseur, freier Redakteur beim Fernsehen und Synchronautor. Er veröffentlichte neben zahlreichen Essays auch eine Monographie über Henrik Ibsen und eine Biografe über die verstorbene Schlager-Ikone Alexandra.

Marc Boettcher: Stranger in the Night

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2002
ISBN 9783434505235, Gebunden, 305 Seiten, 25.00 EUR
mit Live-Mitschnitten, Interviews und bisher unveröffentlichten Aufnahmen auf der CD. Jeder kennt seine Lieder, aber über den Komponisten und Orchesterleiter Bert Kaempfert weiß man nur wenig. Wie kam…