Buchautor

Manuel Bachmann

Manuel Bachmann promovierte nach dem Studium der Philosophie, der Vergleichenden Religionswissenschaft und der Vorderorientalischen Archäologie mit einer Dissertation über Widersprüche in der Logik an der Universität Basel. Zur Zeit ist er als wissenschaftlicher Assistent und Lehrbeauftragter für Philosophie und Geistesgeschichte an der Universitären Hochschule Luzern tätig.

Manuel Bachmann (Hg.) / Karen Gloy: Das Analogiedenken. Vorstöße in ein neues Gebiet der Rationalitätstheorie

Karl Alber Verlag, Freiburg 2000
ISBN 9783495479643, Gebunden, 528 Seiten, 37.84 EUR