Buchautor

Manfred Heuser

Manfred Heuser, Dr. rer. pol., 1949 in Salzgitter geboren, hat mehrere Jahrzehnte für einen Weltkonzern gearbeitet und war fünf Jahre für dieses Unternehmen in China tätig. Seine Dissertation wurde 2001 mit dem Österreichischen Controllerpreis ausgezeichnet. Als Lehrbeauftragter der Ostfalia Hochschule unterrichtete der Ökonom und Ingenieur die Fächer Controlling, Mikro- und Makroökonomie sowie Wirtschaftspolitik. In Japan und China konnte er sich von der hohen Bedeutung der Landwirtschaft überzeugen, die in vielen Ländern Afrikas leider fehlt.
1 Buch

Manfred Heuser: Zeitbombe Welthunger. Massengräber, Exodus oder Marshallplan

Cover
Tectum Verlag, Marburg 2017
ISBN 9783828840362, Kartoniert, 418 Seiten, 19.95 EUR
Seit Jahrzehnten erfahren wir aus den Medien, wie erbärmlich viele Menschen den Hungertod erleiden. Das Bevölkerungswachstum in den Entwicklungsländern beschleunigt den Nahrungsmangel noch zusätzlich.…