Luis Velez de Guevara

Luis Velez de Guevara, geboren 1579 in Ecija (Provinz Sevilla), gestorben 1644 in Madrid. Spanischer Barockautor in der Nachfolge Lope de Vegas. Velez de Guevara schrieb an die vierhundert Theaterstücke sowie den satirischen Schelmenroman "Der hinkende Teufel" (1641), der Alain Rene Lesages "Le diable boiteux" (1707) als Vorlage diente.

Luis Velez de Guevara: Der hinkende Teufel

Cover
Sinus Verlag, Kilchberg 2005
ISBN 9783905721997, Paperback, 170 Seiten, 38.50 EUR
Der spanische Klassiker, in seinem Heimatland jedem Kind in seinem Inhalt vertraut, wurde erstmals ins Deutsche übersetzt von dem renommierten Romanisten Hartmut Köhler. In einer innovativen Edition…