Ludwig Heinrich von Jakob

Ludwig Heinrich von Jakob, 1759 als Sohn eines Bortenmachers geboren, wurde nach einem Studium der Theologie, Philologie und Philosophie an der halleschen Universität Lehrer am halleschen Stadtgymnasium, dann 1787 Extraordinarius und 1791 Ordinarius für Philosophie an der Halleschen Universität. Er starb 1827.

Ludwig Heinrich von Jakob: Denkwürdigkeiten aus meinem Leben.

Cover: Ludwig Heinrich von Jakob. Denkwürdigkeiten aus meinem Leben. Universitätsverlag Halle-Wittenberg, Halle - Wittenberg, 2014.
Universitätsverlag Halle-Wittenberg, Halle - Wittenberg 2014
Die hier vorgelegten und bislang ungedruckten Lebenserinnerungen bieten einen höchst interessanten Einblick in den Lebensweg des halleschen Gelehrten, der sich - ungewollt - in die Rolle eines Chronisten…