Lucette Ter Borg

Lucette ter Borg, geboren 1962 in Amsterdam, studierte Slawistik und historische Pädagogik an der Universität Amsterdam. Sie arbeitete als Kunstkritikerin für "NRC Handelsblad" und "De Volkskrant"; derzeit ist sie Chefredakteurin für Kunst und Kultur bei der Wochenzeitung "Vrij Nederland". 2005 wurde sie mit dem Geertjan-Lubberhuizen-Preis für das beste niederländische Debüt ausgezeichnet.

Lucette Ter Borg: Das Geschenk aus Berlin. Roman

Cover: Lucette Ter Borg. Das Geschenk aus Berlin - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2006.
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
Aus dem Niederländischen von Judith Dörries. Sechsundsiebzig Jahre ist der Gutsverwalter Andreas Landewee alt, als er sich entschließt, Deutschland zu verlassen, um in der kanadischen Wildnis von Britisch…