Lucas Marco Gisi

Lucas Marco Gisi lehrt Neuere deutsche Literatur an der Universität Basel. Seine Forschungsgebiete sind Anthropologie des 18. Jh., Primitivismus sowie Exotismus in der Moderne.

Lucas Marco Gisi/Eva Horn: Schwärme - Kollektive ohne Zentrum. Eine Wissensgeschichte zwischen Leben und Information

Cover: Lucas Marco Gisi (Hg.) / Eva Horn (Hg.). Schwärme - Kollektive ohne Zentrum - Eine Wissensgeschichte zwischen Leben und Information. Transcript Verlag, Bielefeld, 2009.
Transcript Verlag, Berlin 2009
Schwärme haben Konjunktur. Ihr Versprechen liegt in einer Organisation, die eine radikale Alternative zu den traditionellen Formen des Politischen, des Denkens und Rechnens darstellt. Sie sind Modelle…