Loretta Lux

Loretta Lux, 1969 in Dresden geboren, siedelt 1989 nach München über, wenige Monate vor dem Fall der Berliner Mauer. 1990 bis 1996 studierte sie dort Malerei an der Akademie der Bildenden Künste bei Gerd Winner. Ihre Werke finden sich weltweit in zahlreichen öffentlichen Sammlungen.

Loretta Lux: Loretta Lux. Die unheimlich schönen Kinder der Photoshop-Generation The New York Times

Cover: Loretta Lux. Loretta Lux - Die unheimlich schönen Kinder der Photoshop-Generation The New York Times. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2005.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2005
Herausgegeben von Nancy Grubb. Mit 45 farbigen Abbildungen und einem Text von Fracine Prose. "Meine Fotografien handeln von Kindheit und Verlorenheit in der Welt als existenzielle Grunderfahrung des…