Linda Colley

Linda Colley, geboren 1949, ist eine britische Historikerin. Sie lehrte an der London School of Economics und seit 2003 in Princeton. Ihr bekanntestes Buch ist "Britons: Forging the Nation, 1707-1837" über die Entstehung der "Britishness".

Linda Colley: Leben und Schicksale der Elizabeth Marsh. Eine Frau zwischen den Welten des 18. Jahrhunderts

Cover: Linda Colley. Leben und Schicksale der Elizabeth Marsh - Eine Frau zwischen den Welten des 18. Jahrhunderts. Zweitausendeins Verlag, Berlin, 2009.
Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2009
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff. Elizabeth Marsh (1735-1785) war in jeder Hinsicht eine Frau von Welt. Weit gereist und auch sexuell frei und unvoreingenommen, war sie stärker von den Entwicklungen…