Buchautor

Laney Salisbury

Laney Salisbury hat Journalismus studiert und als Reporterin in Afrika, im Nahen Osten und in New York gearbeitet.

Gay Salisbury / Laney Salisbury: Nordwestwärts nach Nome. Die dramatische Geschichte von Menschen und Hunden im Wettlauf gegen eine Epidemie

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783827003980, Gebunden, 446 Seiten, 22.00 EUR
Im Winter 1925 bricht im weit abgelegenen Alaska-Städtchen Nome am Beringmeer eine Diphtherie-Epidemie aus. Es gibt nur eine Chance, das rettende Serum dorthin zu brigen: mit Hilfe von Hundeschlitten,…