Konstantin Leontjew

Konstantin Nikolajewitsch Leontjew, geboren 1831 in Kudinowo (Gouvernement Kaluga), war ein bedeutender, wenn auch umstrittener religiöser Denker und Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. Er starb 1891 nahe Moskau.

Konstantin Leontjew: Der Durchschnittseuropäer. Ideal und Werkzeug universaler Zerstörung

Cover: Konstantin Leontjew. Der Durchschnittseuropäer - Ideal und Werkzeug universaler Zerstörung. Karolinger Verlag, Wien, 2001.
Karolinger Verlag, Wien - Leipzig 2001
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Isabelle Beaune. Aus dem Russischen von Jurij Archipow. Vernichtung der Vielfalt der Kulturen, Nivellierung von Individuum und Gesellschaft, Reduktion des Menschen…