Klaus Merz

Klaus Merz, geboren 1945 in Aarau, lebt als Erzähler und Lyriker in Unterkulm/Schweiz. Zahlreiche Veröffentlichungen von Romanen, Prosa und Gedichten. Ausgezeichnet u. a. mit dem Gottfried Keller-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis.

Klaus Merz: Helios Transport. Gedichte

Cover: Klaus Merz. Helios Transport - Gedichte. Haymon Verlag, Innsbruck, 2016.
Haymon Verlag, Innsbruck 2016
"Gedichte sind Denk-/fortsätze. Über das/Bedachte hinaus" Klaus Merz ist ein Verdichter der Sprache und des Lebens. Häufig kreisen seine Texte um unscheinbare Bilder und Szenen, beiläufige Beobachtungen…

Klaus Merz: Unerwarteter Verlauf. Gedichte

Cover: Klaus Merz. Unerwarteter Verlauf - Gedichte. Haymon Verlag, Innsbruck, 2013.
Haymon Verlag, Innsbruck 2013
Mit fünf Vignetten von Heinz Egger. In seinen poetischen Miniaturen erkundet Klaus Merz die Tragfähigkeit der Welt und der Sprache, mit leichter Hand dreht und wendet er sie und betrachtet sie von allen…

Klaus Merz: Die Lamellen stehen offen. Frühe Lyrik 1963-1991. Werkausgabe Band 1

Cover: Klaus Merz. Die Lamellen stehen offen - Frühe Lyrik 1963-1991. Werkausgabe Band 1 . Haymon Verlag, Innsbruck, 2011.
Haymon Verlag, Innsbruck/Wien 2011
Herausgegeben von Markus Bundi. "Da findet einer mit untrüglichem Gespür seine Themen, sein Personal, seinen Ton", schrieb Werner Morlang zu den Gedichten der frühen Achtzigerjahre, als Klaus Merz, nachdem…

Klaus Merz: Aus dem Staub. Gedichte

Cover: Klaus Merz. Aus dem Staub - Gedichte. Haymon Verlag, Innsbruck, 2010.
Haymon Verlag, Innsbruck 2010
Aus dem Staub zeigt Klaus Merz einmal mehr als Meister der Verdichtung. Aus kurzen, sparsam gesetzten Versen entwickelt er ganze Lebensgeschichten, zeichnet mit bloßen Andeutungen Bilder voller Farben…

Klaus Merz: Der Argentinier. Novelle

Cover: Klaus Merz. Der Argentinier - Novelle. Haymon Verlag, Innsbruck, 2009.
Haymon Verlag, Innsbruck 2009
Als Lenas Großvater kurz nach dem Zweiten Weltkrieg das Schiff nach Buenos Aires besteigt, fährt er dem Abenteuer entgegen, auf der Suche nach einer neuen Welt, die ihm nicht so müde und verbraucht erscheint…

Klaus Merz: Los. Eine Erzählung

Cover: Klaus Merz. Los - Eine Erzählung. Haymon Verlag, Innsbruck, 2004.
Haymon Verlag, Innsbruck 2004
Mit drei Vignetten von Heinz Egger. "LOS". Das ist das Leben, das ist das alltägliche Abschiednehmen und: das ist das Verschwinden in den Tod. Eine Geschichte über die Annäherung an einen verstorbenen…

Klaus Merz: Adams Kostüm. Drei Erzählungen

Cover: Klaus Merz. Adams Kostüm - Drei Erzählungen. Haymon Verlag, Innsbruck, 2001.
Haymon Verlag, Innsbruck 2001
Mit Zeichnungen von Heinz Egger. Drei Geschichten über Frauen und Männer, über Entfernung und Nähe und die Spanne Zeit dazwischen. Liebe flammt auf und verschwindet wieder, entsteht aus dem Nichts und…

Klaus Merz: Garn. Prosa und Gedichte

Cover: Klaus Merz. Garn - Prosa und Gedichte. Haymon Verlag, Innsbruck, 2000.
Haymon Verlag, Innsbruck 2000
Mit der Haltung eines der Welt gegenüber Offenen fängt der Autor Beobachtungen und Situationen ein und läßt daraus ein eigenes Netz erwachsen, dass sich aus Verhaltenheit und Leidenschaftlichkeit zugleich…