Klaus Heller

Klaus Heller, 1937 geboren, lehrte bis 2003 Osteuropäische Geschichte an den Universitten von Nürnberg und Gießen.

Klaus Heller: Russlands wilde Jahre. Der neue Kapitalismus in der Ära Jelzin

Cover: Klaus Heller. Russlands wilde Jahre - Der neue Kapitalismus in der Ära Jelzin. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2016.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
"Es gibt keine reichen Engel!" - so fasste der russische Wirtschaftsreformer Jegor Gaidar zusammen, wie sich die "Schocktherapie" der Privatisierung des Staatseigentums - buchstäblich über Nacht - und…